PC 30

Logo PC 30 (Zur Startseite)

Hauptnavigation

Kontakt

CHEPLAPHARM
Arzneimittel GmbH

Bahnhofstr. 1a
17498 Mesekenhagen

Tel. +49 (0) 3834 / 8539-0
Fax +49 (0) 3834 / 8539-119

»  E-Mail-Kontakt

Metanavigation

 
 
 

Terra-Bio-Chemie®

ABC der Inhaltsstoffe

 
 

Allantoin (INCI-Bezeichnung: Allantoin)

Vorkommen: Allantoin als Purinderivat findet sich in der Beinwellwurzel.
Eigenschaften: Allantoin beschleunigt die Zellregeneration, wirkt granulationsfördernd und nimmt positiven Einfluss auf die Hautfeuchtigkeit.

Butan-1,3-diol (1,3 Butandiol, INCI-Bezeichnung: Butylene Glycol)

Eigenschaften: Butandiol gehört zur Gruppe der mehrwertigen Alkohole. Er ist nicht flüchtig (keine Verdunstung!) und hat eine ölartige Konsistenz.
Butan-1,3-diol ist ein sehr hautfreundlicher Alkohol; er erhöht den Hautturgor, festigt die Haut und macht sie damit widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse wie Druck und Reibung.

Dexpanthenol (INCI-Bezeichnung: Panthenol)

Vorkommen: Dexpanthenol ist ein Pantothensäureabkömmling. Bei Panthotensäure handelt es sich um ein Hautvitamin aus der Gruppe der B-Vitamine. Dieser Stoff kommt in fast allen tierischen und pflanzlichen Geweben vor.

Eigenschaften: Als Hautvitamin regt Dexpanthenol die Ephitelisierung an und erhöht die Geschmeidigkeit der Haut. Es übt eine lindernde Wirkung auf Juckreiz aus.

Erdnussöl (INCI-Bezeichnung; Arachis Hypogaea)

Eigenschaften: Erdnussöl ist durch seinen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren ein sehr hochwertiges pflanzliches Öl. Ungesättigte Fettsäuren sind sehr wichtig für den Aufbau der Zellmembranen und den Wirkmechanismus der epidermalen Barriere. Flexible Zellmembranen erhöhen wiederum die Hautelastizität.

Harnstoff (INCI-Bezeichnung: Urea)

Harnstoff weist eine hohe Wasserbindungsfähigkeit auf und wird daher häufig als sog. Feuchtigkeitsfaktor in Kosmetika eingesetzt. Außerdem besitzt er eine geringe schuppenlösende und die Schuppenbildung hemmende sowie eine juckreizlindernde Wirkung.

Kamillenblütenextrakt (INCI-Bezeichnung: Chamomilla Recutita)

Vorkommen: Wird aus Kamillenblüten gewonnen.
Eigenschaften: Kamillenextrakt besitzt eine entzündungshemmende und antiallergische Wirkung und regt überdies den Hautstoffwechsel an.

Roßkastanienextrakt (INCI-Bezeichnung: Aesculus Hippocastanum)

Vorkommen: Wird aus den Samen der Roßkastanie gewonnen.
Eigenschaften: Rosskastanienextrakt mit dem Wirkstoff Aescin wirkt Wasseransammlungen in der Haut entgegen (ödemhemmend) bzw. fördert deren Rückbildung, so dass Schwellungen zurückgehen. Die Elastizität der Venen erhöht sich, die Abdichtung der Venenwände verbessert sich und die Gefäße werden geschützt. Die Schmerzen und Beschwerden wie Schwere- und Spannungsgefühle oder Kribbeln in den Beinen lassen nach. Außerdem wirkt der Extrakt schwach krampflösend und entzündungshemmend (antiphlogistisch).

Vitamin E (INCI-Bezeichnung: Tocopheryl Acetate)

Eigenschaften: Vitamin E übt in der Haut komplexe Schutzfunktionen aus: Neben einer Verbesserung des Feuchthaltevermögens wird auch eine entzündungshemmende Wirkung und eine beschleunigte Ephitelisierung (Zellneubildung) oberflächlicher Fissuren erreicht.

Weizenkeimöl (INCI-Bezeichnung: Triticum Vulgare)

Eigenschaften: Weizenkeimöl ist vor allem aufgrund seines hohen Vitamingehalts ein wertvoller Stoff für die Haut. Er regt die Blutzirkulation in den peripheren Gefäßen an und festigt das Bindegewebe.